SV wer ist das ?

Unser Selbstverständnis

Wir sind als Süddeutsche Gemeinschaft
Teil der Evangelischen Landeskirche
und der weltweiten Christenheit.

Wir sind eine glaubensfördernde und lebensbegleitende Gemeinde.

Wir wollen Menschen darin unterstützen,
als Christen in Freiheit und Verantwortung zu leben.

Wir geben auf unterschiedliche Weise
die gute Nachricht von der Liebe Gottes weiter.

Unser Haus in der Heubergstraße 23 in Böblingen bietet Raum für
verschiedene Veranstaltungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Zentraler Treffpunkt für alle Altersgruppen ist der Abendgottesdienst am Sonntag.

 

Süddeutscher Gemeinschaftsverband – wer oder was ist das ?

 

Der  Süddeutsche Gemeinschaftsverband e.V. wurde am 6. Januar 1910 in Calw - damals unter dem Namen "Süddeutsche Vereinigung für Evangelisation und Gemeinschaftspflege" - gegründet.
Der ursprüngliche Name stand für die Abkürzung "SV" Pate - die Abkürzung und das dazugehörige Logo sind auch nach der 1993 erfolgten Umbenennung in "Süddeutscher Gemeinschaftsverband" aktuell.

Damals schlossen sich in der SV die in Süddeutschland entstandenen neupietistischen innerkirchlichen Gemeinschaften zusammen.
Heute gehören zum Süddeutschen Gemeinschaftsverband zwischen Heilbronn und dem Bodensee, dem Nordschwarzwald und Hohenlohe ca. 200 "Süddeutsche Gemeinschaften" mit insgesamt durchschnittlich 5000 Besuchern der regelmäßigen Veranstaltungen.
 
Der Süddeutsche Gemeinschaftsverband ist ein gemeinnütziges Werk innerhalb der  Evangelischen Landeskirche in Deutschland und gehört dem  Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband an.